Andreas Zobel GmbH | Dreh-Fräs-Zentren

CNC Dreh- und Fräszentrum Mori Seiki NZ2000 T2Y

Ma­schi­nen­art: CNC-Mul­ti-Ach­sen-Dreh­zen­trum
Her­stel­ler: Mori Seiki
Typ: NZ2000T2Y
Bau­jahr: 2008
Steue­rungs­art: MSX-701I­II
Her­kunft: Japan
La­ger­ort: Deutsch­land
Lie­fer­zeit: nach Ver­ein­ba­rung
Ref.-Nr.: 1134

Druckansicht

Be­schrei­bung:

Spannzangenfutter Haupt und Gegenspindel, inkl. Druckluft-Abblassystem für Spannfutter HS, inkl. Druckluft-Abblassystem für Werkzeugschneide Rev. 1 und 2 · Y- Achse Revolver 1, Späneförderer Auswurf rechts, Verstärkte Kühlmittelpumpen Revolver 1 + 2 (5 bar), 3-fach Signallampe, I/F Stangenlader, Werkstück-Entladesystem mit Greifer für Gegenspindel, Werkstück- und Gesamtzähler, Dokumentation (soweit vorhanden)

Tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen:

Text

WertEin­heit   

Steue­rung

MSX-701 III

-

Max. Dreh­durch­mes­ser    

200    

mm        

Max. Dreh­län­ge

810

mm

Max. Stan­gen­durch­mes­ser

65

mm      

Max. Spin­del­dreh­zahl

500

U/min

Werk­zeu­re­vol­ver 16-fach An­zahl 2       

16/16

Plät­ze

Ver­fahr­we­ge X1/Z1/Y (Re­vol­ver 1)

210/810/+65-45  

mm

Ver­fahr­we­ge X2/Z2 (Re­vol­ver 2)

210/300-820    

mm

Ver­fahr­weg B Achse (Spin­del 2) 

870

mm

Eil­gang Y20       

m/min.

Eil­gang Z1/Z2

50

m/min.

Eil­gang X1/X230

m/min.

Ma­schi­nen­ge­wicht8,5t
Platz­be­darf L x B x H3,93x2,74x2,32m

(Änderungen und Irrtümer in den technischen Daten, Angaben und Preisen sowie Zwischenverkauf vorbehalten!)