CNC-HOCHLEISTUNGS-5-ACHS
BEARBEITUNGSZENTRUM HSC

CNC-Hochleistungs-5-Achs Bearbeitungszentrum HSC

Ma­schi­nen­art: CNC-Hochleistungs-

5-Achs Bearbeitungszentrum HSC

Her­stel­ler: Mori Seiki
Typ: NMV3000 HSC

Erst­in­stal­la­ti­on: 2012
Steue­rungs­art: CNC FS-31IA5(MAPPS 4)

Her­kunft: Japan
La­ger­ort: Deutsch­land
Lie­fer­zeit: nach Ver­ein­ba­rung

Ref.-Nr.: 1255

mehr Informationen

Be­schrei­bung:

GMN Spindle HSK-E40 42.000 min-1 Werkzeugmagazin mit 91 Plätzen (HSK-E40) Kühlmitteldusche im Bearbeitungsraum I/F für Hochdruck-Kühlmittelsystem 70bar, Knoll (bei zentraler Kühlmittel-zuführung durch die Spindel Direktes Wegmesssystem in den X-, Y-und z-Achse Renishaw NC4 Berührungsloses Laser-Werkzeugkontroll-System Spindelsensor-Messsystem, m&h + Werkzeugeinsteller (inkl. Koordinatensystem-Drehung)

Tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen:

Text

WertEin­heit   

Steuerung

FS-31IA5(MAPPS 4)                   

-     

Max. Verfahrweg (X-Achse) (Längsbewegung Spindelkopf) (mm)                                                     

500

mm

Max. Verfahrweg (Y-Achse) (Querbewegung Schlitten) (mm)

350

mm

Max. Verfahrweg (Z-Achse) (Vertikale Bewegung des Werkzeugschiebers) (mm)

510

mm

Abstand zwischen Tischfläche und Spindelnase (Horizontale Tischposition) (mm)

150-660

mm

Max. Verfahrweg (B-Achse) +160º– -180º

+160°- -180°

°

Max. Verfahrweg (C-Achse) 360º

360°

°
Max. Spindeldrehzahl (min-1)42.000

min-1

Eilganggeschwindigkeit (m/min) X, Y, Z:

50m / 40m

mm

Drehgeschwindigkeit des Tisches B / C (min-1)

50 / 150

min-1

(Änderungen und Irrtümer in den technischen Daten, Angaben und Preisen sowie Zwischenverkauf vorbehalten!)